Anforderungen an unsere Welpenkäufer

Ein Welpe ist immer niedlich, aber man muss überlegen, dass ein Golden Retriever länger als nur ein Welpenalter bei einem bleibt. Ein Retriever kann eine Verantwortung von über ein Jahrzehnt bedeuten. Deshalb sollte ein Welpenkauf gut überlegt sein. 

Sie sollten sich unbedingt vorher einige Fragen stellen.  

Meist wird sich für einen Hund entschieden, weil einem die Farbe und die Rasse vom Aussehen gefällt. Aber der Golden Retriever muss aufgrund seines Wesens zu Ihnen passen. Damit sich der Hund entsprechend seiner Veranlagungen entwickeln kann, sollten Sie ihm ein Umfeld bieten, das er benötigt. Informieren Sie sich bitte ausreichend, ob diese Rasse zu Ihren Lebensgewohnheiten passt, bevor Sie sich voreilig entscheiden.  Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen über die Rasse: http://www.drc.de/content/golden-retriever-ausfuehrliche-rassebeschreibung

Ein Züchter beobachtet die Welpen von der Geburt bis zur Abgabe, deshalb kann er am besten einschätzen, welcher Welpe zu Ihnen passt. Bitte sagen Sie Ihrem Züchter, wofür Sie den Welpen anschaffen wollen und welche Eigenschaften Ihnen wichtig sind. Bis zur 7. Lebenswoche etwa entwickeln sich die Welpen in Ihrem Wesen erheblich, deshalb ist eine Entscheidung, welchen Welpen Sie bekommen werden, erst kurz vor Abgabe möglich.

Eine verbindliche Zusage auf einen Welpen aus meiner Zucht gebe ich nur nach einem persönlichen Kennenlernen. Dies ist die Voraussetzung für die Vergabe eines Welpen, es werden keine Welpen nach einem Telefonat vergeben/versprochen !

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.